Selbstständig und sicher

Für ältere Menschen ist es wichtig, ihr Leben so lange wie möglich selbstständig und sicher zu gestalten. Das gleiche gilt für viele Menschen, die mit einer Behinderung leben. Die eigenen vier Wände spielen dabei eine große Rolle. Doch was, wenn hier ein Unfall passiert und gerade niemand zur Stelle ist?

Mit Hilfe des DRK-HausNotrufs können Sie Hilfe dann anfordern, wenn sie benötigt wird. Per Knopfdruck auf einen Funksender stellen Sie Kontakt zur DRK-Notrufzentrale her und die jeweils benötigte Hilfe wird eingeleitet. Wenn Sie einen Wohnungsschlüssel bei uns hinterlegen, erhalten Sie im Notfall sofort qualifizierte Hilfe durch unsere DRK-Krankenpflegekräfte.

Wenn Sie noch mehr Sicherheit wünschen, könne Sie sich zusätzlich täglich per Knopfdruck mit einer  „O.K.-Meldung“ bei der DRK-Notrufzentrale melden.

Unsere HausNotruf-Betreuer Roland Gerlach und Dieter Steinborn kommen zu Ihnen in die Wohnung und erklären Ihnen gerne die Funktionsweisen des DRK-HausNotrufs.
Tel. 040 / 54 75 97 – 0

Sie erreichen unsere HausNotruf-Betreuer unter 
Tel. 040 / 54 75 97 – 0

Logo mit Note 2,3 der Stiftung Warentest