Servicewohnen und Betreutes Wohnen zu Hause

_______________________________________________________

Wohnen in Henry-Dunant-Haus

Unsere Wohnanlage, das Henry-Dunant-Haus in der Monetastraße 3 (Nähe Schlump), bietet Betreutes Wohnen in 55 behindertenfreundlichen Wohnungen sowie einen Garten für alle. Wir haben 48 Einzimmerwohnungen mit rund 39 Quadratmetern Wohnfläche und 7 Zweizimmerwohnungen mit rund 53 Quadratmetern  Wohnfläche.  Alle  Wohnungen verfügen über einen Balkon. Den Gemeinschaftsraum können Sie auch für private Anlässe nutzen.

Unser Mittagstisch ermöglicht es Ihnen, gemeinsam zu essen und zu klönen, große Festtage feiern wir gemeinsam. Wir fragen Sie nach Ihren Interessen und suchen Ihnen auf Wunsch Gleichgesinnte für gemeinsame Aktivitäten.

Beratung

Thora Rugenstein berät Sie zu festen Sprechzeiten in unserem Betreuungsbüro  in der Monetastraße 3 (Nähe Schlump). Nach Terminabsprache kommen wir auch zu Ihnen. Gerne beraten wir Sie auch gemeinsam mit ihren Angehörigen.
Tel. 040 / 416 20 190


Unsere Mieter pflegen nachbarschaftliche Kontakte und erhalten eine Betreuung, die auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Für unsere Leistungen erheben wir eine monatliche Betreuungspauschale.

Unterstützung und Betreuung

Wir geben Hilfestellung bei Anträgen und Schriftwechseln mit Behörden sowie Kranken- und Pflegekassen. Wir vermitteln Ihnen ambulante Dienste, Kurzzeit- und Tagespflegeeinrichtungen, Krankentransporte oder Pflegehilfsmittel.

Aktiv in der Freizeit

In der Monetastraße 3 erwarten Sie offene Kultur- und Freizeitaktivitäten wie Spiele-Nachmittage, ein Singkreis oder das Sonntagscafé. Zusätzlich bieten wir Kurse an, z.B. Seniorengymnastik, Gedächtnistraining, Yoga, Aquarellmalen oder Theater. Wir suchen Ihnen Gleichgesinnte für gemeinsame Aktivitäten. Eine Freiwilligenbörse vermittelt kleine Hilfestellungen untereinander.

DRK-Seniorenkarte

Mit der DRK-Seniorenkarte erhalten Sie bei verschiedenen Anbietern seniorengerechte Dienstleistungen oder Produkte zu vergünstigten Preisen.

Hier können Sie eine Liste der Kooperationspartner der DRK-Seniorenkarte Eimsbüttel herunterladen. (PDF/376KB)

Hier können Sie unseren Flyer "Betreutes Wohnen für Senioren" herunterladen. (PDF/3,43MB)

_____________________________________________________

Wohnen in der Seniorenwohnanlage Peter-Timm-Straße

Die Seniorenwohnanlage der Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG in der Peter-Timm-Straße 59 in Hamburg-Schnelsen bietet Servicewohnen in 83 Wohnungen. Eine Mitarbeiterin der Sozialstation Lokstedt/Stellingen ist 30 Stunden pro Woche als Ansprechpartnerin für die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort.

Hier können Sie den Flyer zur Seniorenwohnanlage in der Peter-Timm-Straße herunterladen (PDF/50KB)

Unsere Mitarbeiterin Sylvia Behrendt berät Sie in der Seniorenwohnanlage Peter-Timm-Straße.
Tel. 040 / 57 00 74 32

______________________________________________________

Betreutes Wohnen zu Hause

Sie möchten weiterhin selbstständig in ihrer Wohnung leben und trotzdem die Angebote des Betreuten Wohnen in Anspruch nehmen? Vielleicht warten Sie auch schon auf eine Wohnung im Betreuten Wohnen, können Unterstützung aber schon jetzt gut gebrauchen.

Für diese Fälle bietet unsere Schwestereinrichtung, die Sozialstation Eimsbüttel-Nord, die Leistungen des Betreuten Wohnen auch bei Ihnen zu Hause an - individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Qualifizierte Mitarbeiter sind jederzeit für Sie ansprechbar und beraten und betreuen Sie im Rahmen von Hausbesuchen oder am Telefon in allen wichtigen Fragen. Im Notfall sind sie jederzeit erreichbar und leiten sofort die benötigte Hilfe ein.

Gerne können Sie auch am Freizeit- und Kulturprogramm der Wohnanlage in der Monetastraße teilnehmen.

Hier können Sie unseren Flyer "Betreutes Wohnen zu Hause" herunterladen. (PDF/1,75MB)